Datenschutz

Ihre Daten sind wichtig

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern nimmt den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden.

Datenschutzhinweise

nach §§ 17 und 25 DSG-EKD für die Website im Raum Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern

Als Betreiber dieser Seiten nehmen wir den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften (Kirchengesetz über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland [DSG-EKD] sowie dieser Datenschutzerklärung.

Im Zuge der Weiterentwicklung unserer Internet-Seiten und der Implementierung neuer Technologien können auch Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden. Daher empfehlen wir Ihnen, sich diese Datenschutzerklärung ab und zu erneut durchzulesen.

Verantwortlicher im Sinne des Kirchengesetzes über den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland (DSG-EKD), der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Vorgaben, die kirchliche Stellen anzuwenden haben, ist die

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach
Projekt Kirchenpost
Bischof-Meiser-Str. 16
91522 Ansbach

Telefon Zentrale: (0981) 96991-159
E-Mail: fundraising@elkb.de

im Folgenden „Verantwortlicher“ oder „wir“ genannt.

Regionalverantwortlicher Datenschutzbeauftragter für die Evangelische Landeskirche in Bayern ist:

Dr. Axel Gutenkunst
Telefon 0731-140593-0
Fax 0731-140593-20
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Bitte beachten Sie, dass Sie über Links auf unserer Website zu anderen Internetseiten gelangen können, die nicht von uns, sondern von Dritten betrieben werden. Solche Links werden von uns entweder eindeutig gekennzeichnet oder sind durch einen Wechsel in der Adresszeile Ihres Browsers erkennbar. Für die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen und einen sicheren Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten auf diesen von Dritten betriebenen Internetseiten sind wir nicht verantwortlich.
Definitionen aus dem DSG-EKD

Diese Datenschutzerklärung verwendet u.a. die Begriffe des Gesetzestextes des DSG-EKD. Die Begriffsbestimmungen (§. 4 DSG-EKD) können Sie z.B. unter https://www.kirchenrecht-ekd.de/document/39740 einsehen.

Server-Log-Files

Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Konkret handelt sich dabei unter anderem um

  • IP-Adresse*
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • Browsertyp und –version
  • Betriebssystem

*Es werden nur pseudonymisierte IP-Adressen von Besuchern der Website gespeichert. Auf Webserver-Ebene erfolgt dies dadurch, dass im Logfile standardmäßig statt der tatsächlichen IP-Adresse des Besuchers z.B. 123.123.123.123 eine IP-Adresse 123.123.123.XXX gespeichert wird, wobei XXX ein Zufallswert zwischen 1 und 254 ist. Die Herstellung eines Personenbezuges ist nicht mehr möglich.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS- Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Cookies

Die Internetseiten verwenden sog. funktionale Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Funktionale Cookies sind solche, die zwingend erforderlich sind, um wesentliche Funktionen der Website zu gewährleisten. Ohne diese kann die Website nicht wie beabsichtigt genutzt werden. Sie gewähren u. a. die Funktionalität bei einem Seitenwechsel von http zu https und damit das Einhalten von erhöhten Sicherheitsanforderungen. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen (es kann daher kein Bezug zu Ihrer Person hergestellt werden) und können Ihre Bewegungen auf anderen Websites nicht verfolgen. Sie werden nur für die Dauer der Sitzung gespeichert und gehören somit zu den Session-Cookies. Ihre Zustimmung zur Nutzung dieser Cookies ist nicht erforderlich.

Wir verwenden keine Marketing-Cookies bzw. zustimmungspflichtige Cookies.

 

Analysedaten

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir verwenden Matomo ohne Einsatz von Tracking-Cookies. Die in der Grundkonfiguration von Matomo vorgesehene Verwendung von Tracking-Cookies haben wir zur Sicherstellung eines besonders datenschutzfreundlichen Verfahrens deaktiviert. Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten mittels Matomo gespeichert:

  • Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Server unserer Webseite. Eine Speicherung der erfassten Daten eines Website-Besuchs findet nur dort statt. Matomo ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.: 192.168.xxx.xxx ). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ist  §6, Abs 4  DSG-EKD. Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Wir sind in durch die Auswertung der gewonnenen Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei, unsere Webseite, deren Inhalte und Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach §6 Abs. 4 DSG-EKD. Durch die Anonymisierung der IP-Adresse wird dem Interesse der Nutzer an deren Schutz personenbezogener Daten hinreichend Rechnung getragen.

Die durch Matomo erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden nicht an Dritte weitergegeben.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für unsere Aufzeichnungszwecke nicht mehr benötigt werden. In unserem Fall ist dies nach 12 Monaten der Fall.

Wir bieten unseren Nutzern auf unserer Website die Möglichkeit eines gesonderten Opt-out. Auf diese Weise wird ein Cookie auf ihrem System gesetzt, der unserem System signalisiert die im Rahmen eines Besuchs unserer Website erfassten Daten (siehe vorstehenden Auflistung) nicht für Zwecke einer Webanalyse zu speichern:

Google Webfonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter:

https://developers.google.com/fonts/faq

und in der Datenschutzerklärung von Google:

https://policies.google.com/privacy?hl=de.https://www.google.com/policies/privacy/

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wir haben Youtube-Video so eingebettet, dass keine Cookies eingesetzt werden.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.
Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Wenn Sie uns eine E-Mail senden, so wird Ihre E-Mail-Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet.

Wir verwenden den Dienst Jotform Inc. für unsere Kontaktformulare

Welche Informationen sammelt JotForm Inc.?

Wenn Sie auf unsere Formulare antworten, die von JotForm Inc. gehostet werden, werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • Formularantworten. JotForm Inc. sammelt und speichert die von Ihnen übermittelten Formularantworten. Der Formularersteller ist für diese Daten verantwortlich und verwaltet sie. In einem Formular können Sie aufgefordert werden, personenbezogene Daten oder Daten anzugeben. Wenn Sie Fragen zu einem Formular haben, das Sie annehmen, wenden Sie sich bitte direkt an den Formularersteller, da JotForm Inc. für den Inhalt dieses Formulars nicht verantwortlich ist. Der Formularersteller ist in der Regel die gleiche Person, die Sie eingeladen hat, das Formular zu nehmen, und manchmal haben sie ihre eigene Datenschutzrichtlinie.
  • Möglichst wenig Daten. Wir erfassen nach §6 Abs. 4 DSG-EKD nur so viel Daten über das Formular, wie zur Erfüllung der jeweiligen Aufgabe notwendig sind (z.B. Name und Adresse beim Abmelden von der Kirchenpost)

 

Zusätzliche Informationen, die JotForm Inc. über Sie aus anderen Quellen sammelt.

  • Nutzungsdaten. JotForm Inc. sammelt Nutzungsdaten über Sie, wenn Sie mit unseren Formularen interagieren. Dies kann umfassen, welche Webseiten Sie besuchen, worauf Sie klicken, wann Sie diese Aktionen ausgeführt haben usw. Darüber hinaus speichern JotForm Inc.-Webserver, wie bei den meisten Websites heute, Protokolldateien (Log-Files), die Daten jedes Mal aufzeichnen, wenn ein Gerät auf diese Server zugreift. Die Protokolldateien enthalten Daten über die Art jedes Zugriffs, einschließlich der ursprünglichen IP-Adressen, Internetdienstanbieter, der auf unserer Website angezeigten Dateien (z. B. HTML-Seiten, Grafiken usw.), Betriebssystemversionen und Zeitstempel. Beachten Sie, dass JotForm Inc. diese Nutzungsdaten nicht mit Ihren Formularantworten verknüpft.
  • Gerätedaten. JotForm Inc. sammelt Daten von dem Gerät und der Anwendung, die Sie für den Zugriff auf unsere Formulare verwenden, wie Ihre IP-Adresse, Betriebssystemversion, Gerätetyp, System- und Leistungsinformationen sowie Browsertyp. JotForm Inc. kann auch Ihren geografischen Standort basierend auf Ihrer IP-Adresse ableiten.Ihre IP-Adresse wird mit Ihren Formularantworten verknüpft. 
  • Empfehlungsdaten. JotForm Inc. zeichnet Informationen über die Quelle auf, die Sie auf ein Formular verwiesen hat (z. B. einen Link auf einer Website oder in einer E-Mail).
  • Informationen von Seitentags. JotForm Inc. verwendet Tracking-Dienste von Drittanbietern, die Cookies und Seiten-Tags (auch als Web-Beacons bezeichnet) verwenden, um aggregierte und anonymisierte Daten über Besucher unserer Websites zu sammeln. Diese Daten umfassen Nutzungs- und Benutzerstatistiken.
  • Ihre E-Mail-Adresse. JotForm Inc. verwendet E-Mail-Adressen nicht, um Ihnen eine E-Mail zu senden. Die E-Mails, die wir über JotForm Inc. werden nur von uns zur Erfüllung des jeweiligen Auftrages verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Bereitstellung von Formularantworten ist freiwillig. Denken Sie daran, dass Sie immer wählen können, keine Antwort auf eine bestimmte Formularfrage zu geben (insbesondere diejenigen, die Ihre persönlichen Informationen oder Daten anfordern). Manchmal wird dies jedoch verhindern, dass Sie ein Formular absenden können, wenn ein Feld als antwortpflichtig markiert ist.

Wie verwendet JotForm Inc. die gesammelten Informationen?

Ihre Formularantworten werden nur von uns verwaltet, und JotForm Inc. behandelt diese Informationen als privat. Die Antworten werden nicht über einen öffentlichen Link verfügbar gemacht.

JotForm Inc. verkauft oder stellt keine Formularantworten an Dritte zur Verfügung, und JotForm Inc. verwendet keine Kontaktdaten, die in den Formularen erfasst werden, um die Kontaktdaten der Befragten zu kontaktieren.

JotForm Inc. verwendet auch die von Ihnen erfassten Informationen, einschließlich Nutzungsdaten, Gerätedaten, Verweisdaten und Informationen aus Seiten-Tags, um deren Dienste zu verwalten und zu verbessern, zu Forschungszwecken und für die verschiedenen in dieser Datenschutzrichtlinie beschriebenen Zwecke.

Mit wem teilt oder offenlegt JotForm Inc. Ihre Daten?

JotForm Inc. verkauft oder stellt Ihre Formularantworten nicht zur Verfügung! JotForm Inc. teilt Ihre Formularantworten nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben an Dritte weiter.

JotForm Inc. gibt an:

    • Ihre Formularantworten auf Formulare. JotForm Inc hostet Formulare, die von uns erstellt wurden. Wir sind der primäre Kurator von Formulardaten. Alles, was Sie in Ihrer Form ausdrücklich offenlegen, wird ihnen selbstverständlich zur Verfügung gestellt. Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie, um zu verstehen, was JotForm Inc. Formularerstellern darüber mitteilt, wie JotForm Inc. mit Formularantworten umgeht und an wen JotForm Inc. Formularantworten offenlegen kann:

      Joftform Datenschutzbestimmungen

Betroffenenrechte

Sie haben als betroffene Person das Recht auf Auskunft nach § 19 DSG-EKD, das Recht auf Berichtigung nach § 20 DSG-EKD, das Recht auf Löschung nach § 21 DSG-EKD, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach § 22 DSG-EKD sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit nach § 24 DSG-EKD. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (§ 46 DSG-EKD in Verbindung mit §39 DSG-EKD).

Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht gemäß § 25 DSG-EKD, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von § 6 Ziffer 1, 3, 4 oder 8 Widerspruch einzulegen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Der Widerruf kann formfrei erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach
Projekt Kirchenpost
Bischof-Meiser-Str. 16
91522 Ansbach

E-Mail schreiben: Kontaktformular

Recht auf Widerruf der Einwilligung in die Verarbeitung der personenbezogenen Daten

Sie haben gemäß § 11 Abs. 3 DSG-EKD das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt. Damit gilt der Widerruf immer nur für die nach dem Widerruf geplante Verarbeitung. Der Widerruf ist formlos möglich. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, eine andere (gesetzliche) Grundlage gestattet dies. Erfolgt jedoch ein Widerruf und es liegt kein anderer Erlaubnistatbestand vor, so müssen gemäß §21 Abs. 1 Ziffer 3 DSG-EKD die personenbezogenen Daten auf Ihren Wunsch hin unverzüglich gelöscht werden. Der Widerruf kann formfrei erfolgen und sollte gerichtet werden an:

Evangelisch-Lutherische Kirche in Bayern
Kompetenzzentrum Fundraising bei der Landeskirchenstelle Ansbach
Projekt Kirchenpost
Bischof-Meiser-Str. 16
91522 Ansbach
E-Mail schreiben: Kontaktformular

Datenschutzkontrolle und Anrufung von Beauftragten für den Datenschutz

Sofern Sie der Ansicht sind, bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch den Internetauftritt der ELKB in ihren Rechten verletzt worden zu sein, können Sie sich an den an den Beauftragten für Datenschutz wenden:
Die Aufgaben der Datenschutzaufsicht der ELKB werden durch die Evangelische Kirche in Deutschland mit der Dienststelle „Beauftragter für den Datenschutz der EKD“, wahrgenommen.

Der Beauftragte für den Datenschutz der Evangelischen Kirche in Deutschland
Böttcherstraße 7
30419 Hannover
Telefon: (0511) 76 81 28-0
Fax: (0511) 76 81 28-20
E-Mail: info@datenschutz.ekd.de
Internet: https://datenschutz.ekd.de

Regionalverantwortlicher für die ELKB:
Dr. Axel Gutenkunst
Telefon: (0731)-140593-0
Fax: (0731)-140593-20
E-Mail: sued@datenschutz.ekd.de

 


Quellen u.a.: eRecht24 Disclaime, activeMind AG, Hetzner Online GmbH, EKD, ELKB